Herzlich Willkommen bei der Freien Wählergruppe für den Kreis Ahrweiler!

Aktuelle Leserbriefe zu Berichten und politischen Themen für Sie im Überblick:

Toller Job des Ministers!
Leserbrief zu: Leserbrief von Karl-Heinz Fellenzer am 11.09.2018

Die Ausage von Herrn Fellenzer, dass der Minister Wissing einen tollen Job macht, im Hinblick auf die "Rekord" - Investitionen für Infrastruktur und Straßenbau, entbehrt jeder Grundlage. Er macht nämlich ...mehr lesen
Vorwurf an das Land ist berechtigt!
Leserbrief zu: Streit um Millionen für Feuerwehr

Das Land Rheinland-Pfalz hat 2017, wie in dem Artikel ausgeführt, 23 Mill. € aus der Feuerschutzsteuer erhalten. 2016 hat das Land 13,564259 Mill. € für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen an die Feuerwehren ausgegeben. Für 2017 und 2018 waren ...mehr lesen

Weitere Leserbriefe lesen »

Unsere Pressemitteilungen zu aktuellen Themen für Sie im Überblick:

Antrag der FWG Kreis Ahrweiler zur „Biologischen Vielfalt in Kommunen“ fand die Zustimmung des Kreistages

Der Kreistag Ahrweiler beschloss in seiner letzten Sitzung die Unterzeichnung einer Deklaration (Erklärung grundsätzlicher Art) zum Thema "Biologische Vielfalt in Kommunen". Die FWG hatte den Antrag im Juni 2018 gestellt. Das Bundesprojekt läuft seit 2012. Der Kreis Ahrweiler übernimmt damit, ...mehr lesen

Kreis-FWG erhielt jetzt Antwort vom Innenministerium zu der Anfrage wegen Vergünstigungen von Pflegebedürftigen Personen bei den Abfallgebühren

Die FWG – Fraktion hatte bereits am 14.06.2017 einen Antrag gestellt, Familien mit Kleinkindern und Personen, die überwiegend zu Hause gepflegt werden, zusätzliches Behältervolumen bei der Restabfalltonne kostenfrei bzw. kostengünstiger zur Verfügung zu stellen. Leider wurde unser Antrag ...mehr lesen

Kreisstraßenunterhaltung – Wer sparsam wirtschaftet wird bei der Förderung dafür vom Land bestraft!

Im November 2017 wurde die aktualisierte Zustandserfassung und – bewertung (ZEB 2016) der Kreisstraßen im Kreis Ahrweiler vorgestellt. Im Ergebnis ergibt sich eine negative Verschiebung der Zustandswerte. Der Anteil der Kreisstraßen in der Roten Kategorie ist ...mehr lesen

Kreis-FWG begrüßt die Information der Kreisverwaltung zum Thema Vorsorge

Auf Initiative der Kreis – FWG hat die Kreisverwaltung auf ihrer Homepage jetzt Informationen und Formulare zum Thema Vorsorge eingestellt. Damit ist der Kreis Ahrweiler einer der ersten Kreise in Rheinland-Pfalz der umfassend und in mehreren Sprachen informiert. Neben allgemeinen Info`s zu ...mehr lesen

Aussage Bundesrechnungshof: "Die Integrationspauschale müssen die Länder in vollem Umfange für Zwecke der Flüchtlingsintegration einsetzen!"

Der Bundesrechnungshof hat auf Grund einer Anfrage der FWG Kreis Ahrweiler eindeutig festgestellt, dass die sogenannte „Integrationspauschale“ des Bundes an die Länder, von den Ländern in vollem Umfang für Zwecke der Flüchtlingsintegration eingesetzt werden soll. Das Land Rheinland – Pfalz erhielt von 2016-2018 jährlich 96 Mill. € und damit insgesamt 288 Mill. €. Davon wurden im Jahr 2016 96 Mill. € an die Kommunen weitergeleitet. Ein weitere Zahlung von ...mehr lesen

Landrat unterstützt Antrag von CDU und FWG zur Erhöhung der Zuschüsse für Kreisstraßen durch das Land

Der Kreis Ahrweiler ist überwiegend ländlich strukturiert. Die Einwohner sind auf ein gutes Straßennetz angewiesen. [..] In der diesjährigen Haushaltssitzung des Kreistages haben die Fraktionen der FWG und der CDU einen gemeinsamen Antrag gestellt, um zusätzliche Fördermittel des Landes für ...mehr lesen

Weitere Pressemitteilungen der FWG Kreis Ahrweiler lesen »

Aktuelle politische Aktivitäten für Sie im Überblick

  Antworten auf Fragen der Kreistags-Fraktionen zum Insolvenzverfahren der Nürburgring GmbH

  Gesamtübersicht zum Nürburgringskandal - Aktualisierung vom 30.04.2014

Unsere FWG-Verbände im Landkreis Ahrweiler: